white als Arbeitgeber

Roy – Das neue Oberhaupt unserer CAM-Abteilung

Neu und voller Tatendrang: Unser Roy. Seit Anfang April unterstützt der gelernte Werkzeugmechaniker für Formenbau unsere CAM-Abteilung als CNC-Fräser und Abteilungsleiter.

In seiner bisherigen Berufslaufbahn sammelte er viele nützliche Erfahrungen für sein heutiges Aufgabengebiet: So konnte er sich unter anderem bei der Bedienung von CNC-, Gravier- und Fräsmaschienen sowie im Bereich der Konstruktion fachkundiges Wissen aneignen, was ihm nun zugute kommt. 
Er hat den Überblick über den gesamten CAM-Bereich und koordiniert die Arbeitsabläufe innerhalb seiner Abteilung. Neben dem normalen Tagesgeschäft, wie das Fräsen von Kronen, Stegen und Schienen, ist er verantwortlich für die Optimierung unserer Frässtrategien. Des Weiteren sieht man Roy häufig beim Testen und Ausprobieren neuer Software-Programme. Dabei sind die neuen Materialien und Bezeichnungen für ihn eine Herausforderung, welcher er sich jedoch liebend gern stellt. Und sollte etwas nicht auf Anhieb klappen, lässt er nicht locker bis es funktioniert.

Der ehemalige Erzgebirgler ist vor knapp 2 Jahren nach Chemnitz gezogen und ist auch in seiner Freizeit vielfältig aufgestellt. Den Ausgleich zu seiner Arbeit findet unser Abteilungsleiter neben dem Kochen, vor allem im Sommer, in der Natur. Daher sind das Fahrradfahren und die Gartenarbeit seine Leidenschaften. Im Winter hingegen ist er der typische „Heimwerker“ und baut vieles gern selbst. Hobbymäßig widmet er sich interessiert der Elektrik und Elektronik. 

white Onlineshop

Einfach und intuitiv Fräsdienstleistungen bestellen

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit noch einfacher Fräsdienstleistungen zu bestellen. Wählen Sie den Werkstoff, eventuell die Zahnfarbe und die Trans-luzenzstufen aus und laden Sie anschließend Ihre STL-Datei hoch.

Ihre Vorteile
+  Preisvorteile zu regulären Bestellvorgängen
+  verschiedene Materialien zur Auswahl
+  einfache Bedienbarkeit
+  Vorab-Ansicht der Konstruktion (STL-Datei) vor Bestellung
+  schnelle Lieferung

Nutzen Sie unsere Startangebote auf  www.shop.mywhite.de

white als Arbeitgeber

Michel - der Mann für die Details

Wir möchten euch gern wieder einen unserer Teammitglieder vorstellen und haben uns heute der CAM-Abteilung gewidmet.

Seit Frühjahr 2016 ist er nun schon in unserem Team, unser Michel. Seitdem unterstützt er die CAM-Abteilung und ist verantwortlich für die Bestückung der Fräsmaschinen, der Platzierung der zu fräsenden Arbeiten mittels CAM und der Weiterentwicklung unserer Frästechnologien. Daher trifft man ihn auch meist nur an seinem Rechner oder der Fräsmaschine an. ;-)

Für seine beruflichen sowie privaten Pläne entschied er sich 2016 wieder zurück in seine Heimat zukommen, worüber wir und natürlich er selbst auch sehr glücklich sind. Nach der Arbeit gehört seine Freizeit seinem kleinen Sohn oder dem Tischtennis. Ein guter Ausgleich zur täglichen PC-Arbeit, wodurch er jeden Morgen freudestrahlend wieder unser Fräszentrum betritt und die restlichen Mitarbeiter mit seinem Strahlelächeln motiviert.

Danke Michel, dass du Teil unseres Teams bist!

Recap: white auf der IDS 2017

Unser Rückblick zur Internationalen Dental Schau 2017 in Köln, auf welcher wir uns vom 21. bis 25. März 2017 bereits zum dritten Mal präsentierten.

Auch im Jahr 2017 zeigten wir wieder Gesicht auf der IDS in Köln und präsentierten neben Neuheiten im Dienstleistungsspektrum, auch KnowHow in Form von Vorträgen in der dental tribune Area.

An unserem Gemeinschaftsstand, mit den beiden Unternehmen megadental GmbH und MK1 Dental-Attachement GmbH, durften wir uns über reges Interesse an unserem Produktportfolio sowie unseren Dienstleistungen erfreuen. Im Mittelpunkt des Geschehens: Unser Aktuelles Scanner-Angebot. Ganz besonders die neuesten MEDIT Scannermodelle T300 und T500, welche wir erstmals auf der IDS vorstellten, wurden betrachtet, getestet und gekauft.

Als Themengebiete priorisierten wir, neben den Scannermodellen, unsere Abutmentversorgungen so- wie die Vorstellung der neuen Hausmarke white Gold, welche in Kooperation mit der KOOS Edelmetalle GmbH entstanden ist. Unsere Betriebsleiterin Claudia Bretschneider referierte an verschiedenen Tagen im Lecture Corner des dental tribune study club. In einem ihrer Vorträge, wie beispielsweise „Neue Scannertechnologien für komplexe Versorgungen“, ist sie auf die Einsatzmöglichkeiten eines Scanners eingegangen. Die Besucher erfuhren, welchen digitalen Fortschritt ein solches System einem Labor verschaffen kann und wann der richtige Zeitpunkt für eine Anschaffung ist. Darüber hinaus wurden in den beiden anderen Vorträgen die Themen „white CAD/CAM - individuell & kompetent.“ und „Implantatprothetik mit CAD/CAM - Gewinn oder Risiko?“ analysiert.

Kurzum: eine tolle Stimmung, gute Gespräche und positives Feedback der Besucher. Ein großes Interesse an unseren individuellen Abutments, dem neuen Mutilayer-Material von pritidenta und unseren Scannerangeboten unterstreicht unseren Rückblick.

Wir freuen uns nicht nur über das hohe Interesse unserer Kunden, sondern auch über die fundierte Zusammenarbeit mit unseren Industriepartnern sowie neu geschlossenen Kooperationen.

white Uploader Aktion

Nur bis zum 31.03.2017 gültig

Melden Sie sich bis 31.03.2017 an und beauftragen Sie innerhalb der ersten Woche (nach Anmeldung) 3 Arbeiten. Und Sie erhalten Sonderkonditionen bis 31.12.2017!

Dies gilt für:
  • white liberty premium Abutments - statt 98,- € nur 89,- €*
  • Restaurationen aus Multilayer-Zirkon von pritidenta® - statt 50,- € nur 34,50 €*
*per Einheit, zzgl. Mwst., Versand und sonstiger im Auftrag gegebener Begleitleistungen.