white implant

Implantatprothetik - Abutmentkronen zweiteilig

Ganz gleich ob Zirkoniumdioxid, IPS e.max CAD, PEEK JUVORA™, PMMA oder ein anderer, für die Indikation freigegebener Werkstoff. Für zweiteilige Abutmentkronen liefern wir auf  Wunsch, die von Ihnen in Auftrag gegebenen Abutmentkronen, mit original Klebebasis des Implantat-Herstellers oder einem kompatiblen Produkt.

Abutmentkrone zweiteilig  
priti®multidisc ZrO2 Opaque,
einfarbiges Zirkoniumdioxid

Zirkoniumdioxid

priti®multidisc ZrO2 Translucent,
einfarbiges Zirkoniumdioxid

Zirkoniumdioxid

priti®multidisc ZrO2 multicolor Translucent
priti®multidisc ZrO2 multicolor High Translucent
mehrfarbiges Zirkoniumdioxid

Zirkoniumdioxid

multilayer pritidenta, translucent, Zirkoniumdioxid
multilayer pritidenta, high translucent, Zirkoniumdioxid

multilayer pritidenta

IPS e.max CAD

e.max

VITA SUPRINITY® PC (ZLS)

VITA_SUPRINITY

PEEK JUVORA™

PEEK_JUVORA

PMMA, M-PM Disc, Merz Dental
Idodentine PMMA Disk, mehrfarbig, Johannes Weithas

PMMA

Zusatzleistungen
Scan & Design
Kristallisieren (IPS e.max CAD)
Verkleben des Abutments mit der Titanklebebasis

Titanbasen CAD/CAM gehören nicht zum Lieferumfang und müssen separat bestellt werden.
Informieren Sie sich bitte direkt bei uns über lieferbare Systeme.